E_Paper_BK
BERLINER KURIER - Berlins ehrliche Boulevardzeitung im Netz

Das Wetter in Deutschland

Vorhersage für heute, Dienstag, 19.06.2018

Vorhersage Sachsen Anhalt
 
 
27°C
15°C
 
 
26°C
15°C
 
 
22°C
10°C
 
 
16°C
12°C
 
 
22°C
15°C
 
 
22°C
13°C
 
 
27°C
14°C
 
 
27°C
15°C
 
 
26°C
16°C
 
 
25°C
15°C
 
 
25°C
16°C
 
 
24°C
15°C
 
 
28°C
15°C
Temperaturskala"
Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

Am Dienstag ziehen über den Norden und die Mitte noch zum Teil dichtere Wolken hinweg. Ganz vereinzelt fällt dabei auch etwas Regen oder Sprühregen. Im Südwesten und Süden bleibt es dagegen meist trocken, hier kommen die meisten Sonnenstunden zusammen. Dabei weht ein schwacher bis mäßiger, im Norden mäßiger bis frischer und an der Küste auch starker Südwest- bis Nordwestwind.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch bleibt es weitgehend trocken. Häufig klart es auf, über den Mittelgebirgen und im Südosten bleibt es wolkiger.

Am Mittwoch setzt sich überall freundliches und sommerlich sehr warmes Wetter durch. Einzelne Frühnebelfelder lösen sich rasch auf, tagsüber scheint verbreitet über viele Stunden lange die Sonne. Schauer oder Gewitter entwickeln sich selten. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind teils aus südwest-, teils aus östlichen Richtungen.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag steigt die Schauertätigkeit von der Nordsee und über Schleswig-Holstein auch im Norden und Nordwesten vereinzelt schon an. Im Südosten dagegen bleibt es oft sternenklar. Der Wind wird von Norden her stärker.

Am Donnerstag verschwindet die Sonne immer häufiger hinter größeren Quellwolken. Im Tagesverlauf nimmt dabei die Zahl und Intensität der Schauer und Gewitter schnell zu. In Sachsen sowie im Süden steigt die Unwettergefahr an, hier kann es örtlich Starkregen, Hagelschauer und Sturmböen geben. Es weht ein im Süden mäßiger bis frischer, im Norden starker West- bis Nordwestwind. Die Gefahr von Sturmböen von 70 bis 90 km/h nimmt im Norden zu.


© WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten