BERLINER KURIER - Berlins ehrliche Boulevardzeitung im Netz

Das Wetter in Deutschland

Vorhersage für heute, Freitag, 17.08.2018

Vorhersage Sachsen Anhalt
 
 
30°C
18°C
 
 
33°C
19°C
 
 
23°C
12°C
 
 
21°C
16°C
 
 
23°C
13°C
 
 
24°C
12°C
 
 
26°C
14°C
 
 
30°C
18°C
 
 
30°C
18°C
 
 
32°C
16°C
 
 
32°C
17°C
 
 
32°C
17°C
 
 
29°C
17°C
Temperaturskala"
Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch

Der Freitag beginnt im Osten und im Süden meist noch recht sonnig oder nur leicht bewölkt. Später ziehen Schauer und Gewitter aus dem Nordwesten in Richtung Bayern und Oder. Bis zum Abend lockert es dabei vor allem von der Nordsee bis zum Saarland allmählich wieder auf. Die Höchsttemperaturen bewegen sich zwischen 21 Grad an der Nordsee und 33 Grad im Osten und in Franken. Der Wind weht schwach bis mäßig, in Böen frisch aus unterschiedlichen Richtungen. In Gewitternähe sind Sturmböen möglich.

In der Nacht auf den Samstag fallen vom Nordosten und Osten bis an den Hochrhein und Bodensee zunächst noch Schauer mit Blitz und Donner. Sonst ist des stark, im Norden und Nordwesten sowie Westen auch leicht bewölkt und meist trocken. Die Temperaturen gehen auf 16 bis 8 Grad zurück.

Am Samstag halten sich vor allem im Nordwesten als auch vom Ober- und Hochrhein sowie den Alpen bis zur Oder und Neiße zeitweise größere Wolkenfelder. Sie können an der Nordsee vereinzelt ein wenig Nieselregen, in Bayern und dem südlichen Baden-Württemberg örtlich etwas häufiger Schauer und Gewitter bringen. Sonst ist es heiter bis wolkig und überwiegend trocken. Die Temperaturen steigen auf 22 bis 29 Grad. Der Wind weht im Norden mäßig bis frisch, an der Nordsee mit starken Böen aus West bis Südwest. Sonst kommt der Wind schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht auf den Sonntag kann es an den Küsten ein wenig nieseln. An den Alpen besteht noch eine erhöhte Schauer- und Gewitterneigung. Sonst ist es wechselnd bis locker bewölkt, hier und da auch sternenklar und trocken. Die Temperaturen gehen auf 17 bis 9 Grad zurück.

Der Sonntag bringt teilweise viel Sonnenschein, teilweise einige Wolkenfelder. Dabei kann es in Alpennähe und im Bayerischen Wald vereinzelt Schauer oder Gewitter geben. Aber auch im äußersten Norden steigt die Schauerwahrscheinlichkeit vorübergehend an. Sonst ist es meist trocken. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte von 25 bis 31 Grad. An den Küsten ist es bei Seewind kühler. Der Wind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen.


© WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten